Kategorie: DIY

  • Lampe aus Snowboard basteln

    Ein Snowboard hält nicht ewig. Irgendwann ist der Zeitpunkt erreicht, dass es durch ein neues ersetzt wird. Gründe hierfür gibt es viele. Doch zum Wegschmeißen ist das Board zu schade. Wie wäre es also mit Upcycling?

  • Klinkenkabel mit DIN-Anschluss verbinden

    Klinkenkabel mit Cinch-Steckern gibt es wie Sand am Meer. Man kann sie in jeder erdenklichen Länge kaufen. Aber wenn man einen DIN-Anschluss am Verstärker hat, wird die Sache kompliziert.

  • Pi-hole die Mausefalle für Tracking und Werbung

    Pi hole

    Werbung im Internet nervt und ich habe kein gutes Gefühl dabei, wenn mein Nutzungsverhalten analysiert wird. Es gibt aber einen Weg, um dies zu umgehen. Die Lösung ist Pi-hole.

  • Retropie mit Amiga-Emulator und Competition Pro Joystick

    Neulich bin ich auf dem Dachboden über meinen alten Amiga 500 gestolpert. Mit dem hatte ich während meiner Schulzeit unheimlich viel Spaß. Hinzu kam, dass ich in einer c’t einen Artikel über RetroPie gelesen habe. 

  • Quirl aus Weihnachtsbaum schnitzen

    Quirl aus Weihnachtsbaum

    Weihnachten ist vorbei. Aber kann der Weihnachtsbaum nicht noch zu etwas verwendet werden? Ich kann mich noch an die Küchenschublade meiner Oma erinnern. Da lag ein Quirl, den mein Uropa geschnitzt hatte. Sie hat mir erzählt, dass er mal die Spitze eines Weihnachtsbaums war.

  • Musikplayer mit Raspberry Pi, Hifiberry und Volumio

    Hifiberry

    Mein Lieblingssender FluxFM sendet nicht mehr auf UKW in Stuttgart. Deshalb muss eine Ersatzmöglichkeit gefunden werden, um den Sender trotzdem hören zu können. Außerdem möchte ich Spotify über meine Stereoanlage hören. Die einfachste Möglichkeit wäre ein Web-Radio zu kaufen. Da geht aber der ganze Bastelspaß verloren. Also muss ein Raspberry Pi als Musikplayer herhalten.

  • Einbauschrank in Ständerwand einbauen

    Einbauschrank

    Bei der Renovierung meiner Toilette habe ich mich für ein Wand-WC entschieden, das heißt der Spülkasten verschwindet hinter der Wand. Viele machen dann oberhalb des Spülkastens einen Absatz, um Dinge darauf abzulegen. Ich wollte aber die Wand bis zur Decke hochziehen. Den dadurch entstehenden Hohlraum könnte man ja irgendwie nutzen. So kam mir die Idee […]

  • LED Beleuchtung für Marantz Receiver

    Mein Marantz Receiver ist fast täglich für mehrere Stunden im Einsatz. Leider fielen immer wieder Teile der Beleuchtung aus. Die Lampen zu wechseln ist kein Problem, nervt aber. Daher kam mir die Idee, den Receiver auf LED Beleuchtung umzubauen.

  • Rauscharmes Netzteil für den Raspberry PI mit Hifiberry

    Für meinen Musikplayer mit Raspberry Pi verwendete ich bisher ein einfaches Schaltnetzteil. Das war bei einem Handy dabei. Über die Qualität kann ich leider keine Aussagen machen. Im Internet liest man häufig, dass ein rauscharmes Netzteil weniger Störungen verursacht. Es wird vorgeschlagen, ein klassisches längsgeregeltes Netzteile zu verwenden. Diese sollen für „Audio-Anwendungen“ besser geeignet sein.

  • Gut ablesbares LED Stroboskop für Dual Plattenspieler

    In der letzten Zeit fing bei meinem Dual 704 das Stroboskop an zu flackern. Nach einer kurzen Recherche im Dual-Board war klar, die Glimmlampe war am Ende ihres Lebens angekommen. Eine Ersatz-Glimmlampe zu bekommen war aussichtslos. Also kam mir die Idee diese Lampe durch ein LED Stroboskop zu ersetzen.