Netzteil reparieren beim Marantz 4300 Quadro Receiver

Neulich hat sich die Doppeldiode 1S2724S (H812) auf der Netzteilplatine spektakulär verabschiedet (Funken, brutzeln, Gestank…). Beim Marantz 4300 Quadro Receiver ist sie ist mit ihrer Schwester 1S2724R (H813) für die Stromversorgung der vier Endstufen zuständig. Dies geschah beim Einschalten. Wahrscheinlich hat sie den hohen Ladestrom des 20000µF Kondensators auf Dauer nicht vertragen.

Der Receiver arbeitet mit 230V Wechselstrom. Dies ist lebensgefährlich! Arbeiten dürfen nur im spannungslosen Zustand durchgeführt werden.

Bestandsaufnahme Netzteil

Einen Schaden hinter dem Netzteil konnte ich ausschließen, indem ich die Endstufen mit meinem Labornetzteil direkt versorgt habe. Dieses habe ich auf 2*20V, 1A eingestellt. Die Endstufen liefen damit einwandfrei.

Marantz 4300 Quadro Receiver: Alte Dioden 1S2724
Alte Dioden 1S2724

Hier sieht man beide Dioden. In dieser Gehäuseform ist kein Ersatz erhältlich. Die linke ist defekt, das heißt sie hat Durchgang auf allen Diodenstrecken. Der Strom der dadurch geflossen ist, war so groß, dass bei einem Strang der Diode das Anschlussbeinchen und beim anderen Strang die Leiterbahn durchgebrannt ist.

Marantz 4300 Quadro Receiver: Reparatur

Marantz 4300 Quadro Receiver: Neue Diode MUR1620
Neue Diode MUR1620
Marantz 4300 Quadro Receiver: Neue Dioden MUR1620CT und MUR1620CTR
Neue Dioden MUR1620CT und MUR1620CTR

Bei RS Components habe ich als Ersatz MUR1620CT (gemeinsame Kathode) und MUR1620CTR (gemeinsame Anode) bestellt. Die Originaldioden sind für 200V, 5A ausgelegt. Die MUR1620 verträgt 200V, 8A. Die neuen Dioden passen auch hervorragend. Bei Der Montage sollte man die Wärmeleitpaste nicht vergessen. Der Ersatz für die 1S2724R ist die MUR1620CTR und die 1S2724S wird durch die MUR1620CT ersetzt. Wichtig ist die Verbindung des mittleren Beinchens mit der Befestigungsschraube. Wenn man das nicht macht, muss das in jedem Fall auf der Platine gemacht werden. Nach dem Tausch der Dioden funktioniert der Receiver wieder.

Verbesserungen am  Marantz 4300 Quadro Receiver

Marantz 4300 Quadro Receiver: Neue Dioden 1N4004
Neue Dioden 1N4004
Marantz 4300 Quadro Receiver: Alte Dioden DS-131B
Alte Dioden DS-131B

Bei AudioKarma habe ich gelesen, dass die Dioden DS-131B (H810 und H811) auch anfällig sind. Diese habe ich jeweils durch zwei 1N4004 ersetzt.

Marantz 4300 Quadro Receiver: P800 alte Transistoren und alter Lastwiderstand
P800 alte Transistoren und alter Lastwiderstand
Marantz 4300 Quadro Receiver: Neue Transistoren BD243C
Neue Transistoren BD243C
Marantz 4300 Quadro Receiver: P800 neue Transistoren und neuer Lastwiderstand
P800 neue Transistoren und neuer Lastwiderstand

Weiterhin habe ich bei AudioKarma den Vorschlag gefunden, die beiden Leistungstransistoren H801 und H804 durch „größere“ zu ersetzen. Als Ersatz empfehlen sie den BD243C. Dieser hat aber drei Beinchen. Damit der Transistor ins Layout passt, habe ich das mittlere einfach abgeknipst. Dieses ist nämlich mit dem Gehäuse verbunden. Außerdem habe ich den Leistungswiderstand R808 durch eine leistungsfähigere Version (5W) ersetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.