Rauscharmes Netzteil für den Raspberry PI mit Hifiberry

Für meinen Musikplayer mit Raspberry Pi verwendete ich bisher ein einfaches Schaltnetzteil. Das war bei einem Handy dabei. Über die Qualität kann ich leider keine Aussagen machen. Im Internet liest man häufig, dass ein rauscharmes Netzteil weniger Störungen verursacht. Es wird vorgeschlagen, ein klassisches längsgeregeltes Netzteile zu verwenden. Diese sollen für „Audio-Anwendungen“ besser geeignet sein.

Netzteil reparieren beim Marantz 4300 Quadro Receiver

Neulich hat sich die Doppeldiode 1S2724S (H812) auf der Netzteilplatine spektakulär verabschiedet (Funken, brutzeln, Gestank…). Beim Marantz 4300 Quadro Receiver ist sie ist mit ihrer Schwester 1S2724R (H813) für die Stromversorgung der vier Endstufen zuständig. Dies geschah beim Einschalten. Wahrscheinlich hat sie den hohen Ladestrom des 20000µF Kondensators auf Dauer nicht vertragen.

Umbau eines ATX-Netzteils zum Festspannungsnetzteil

Die Idee zum Umbau eines ATX-Netzteils zum Festspannungsnetzteil kam mir beim Lesen des Artikels in der c’t 10/05, Seite 196 „Fleißige Blechkiste, Wie funktioniert eigentlich ein PC-Schaltnetzteil?“. Ein paar weiterführende Links gibt es auf der Seite der c’t. Nachdem ich nun ein altes Server-Netzteil noch im Keller rumliegen hatte, konnte es eigentlich losgehen.