Kategorien
HIFI

Saba 9240 electronic Receiver Endstufe entschwingen

Hin und wieder brennen die Saba Endstufen, wie die meines Saba 9240, ohne erkennbaren Grund durch. Dies liegt an ungewollten Schwingungen zu denen die Endstufen neigen.

Genaueres steht hier.

Der Receiver arbeitet mit 230V Wechselstrom. Dies ist lebensgefährlich! Arbeiten dürfen nur im spannungslosen Zustand durchgeführt werden.

Saba 9240: bekannte Probleme

Viele Receiver der 92xx Baureihe von Saba haben einen Endstufenschaden. Ein nicht ganz unerheblicher Teil dürfte auf munter vor sich hin schwingende Endstufen zurückzuführen sein. Im normalen Betrieb bekommt man davon nichts mit, da die Schwingungen im nicht mehr hörbaren Bereich ablaufen. Das kann man höchstens mit einem Oszilloskop feststellen. Damit das bei meinem Saba 9240 nicht passiert, habe ich diesen Umbau gemacht.

Umbau Endstufe

Saba 9240: RL-Glied
RL-Glied
Saba 9240: RL-Glied auf Relais-Platine
RL-Glied auf Relais-Platine

Als Erstes habe ich ein RL-Glied vor den Lautsprecherausgang geschaltet. Dazu wurde je eine 2,2µH Drossel mit einem 2,2Ohm Widerstand parallel geschaltet. Als Bestückungsort habe ich die Unterseite der Relaisplatine gewählt. Dort werden einfach die entsprechenden Leiterbahnen aufgetrennt und mit dem RL-Glied überbrückt. Die Bestellnummern von Conrad sind die 437197 bzw. die 419249.

Saba 9240: C1122 und R1111
C1122 und R1111
Saba 9240: C2233 und C2234
C2233 und C2234

Auf der Treiberplatine wurde C1122 durch ein 330pF und R1111 durch ein 4,7kOhm Exemplar ersetzt. C2233 und C2234 auf der NF-Grundplatte wurden entfernt.

Fazit

Der Klang des Saba 9240 S electronic Receivers hat sich durch den Umbau nicht verändert. Die Endstufe wird aber zuverlässig vom Schwingen abgehalten.

4 Antworten auf „Saba 9240 electronic Receiver Endstufe entschwingen“

hallo …
ich hatte mein gerät laufen und auf einmal war ende . das heist da hat sich irgendwas verabschiedet vielleicht die Sicherung ? denn es leuchtet und knackst auch nicht, wo sitzt die Sicherung bei dem tollen gerät . ? ( 9240S )
könnt ihr mir helfen ?
mit freundlichem gruß
Ralf

Hallo Ralf,

wenn wirklich alles dunkel ist, könnte die Hauptsicherung Si2331 durchgebrannt sein. Um die zu wechseln musst Du allerdings den Deckel abmachen. Sie sitzt in der Nähe des Trafos und hat 1,6A träge. Wenn es das nicht war, kannst Du Dich gerne noch mal melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.