Zoom H2n Handy Recorder reparieren

Der Zoom H2n Handy Recorder ist ein tragbarer Audio Recorder. Er hat vier eingebaute Mikrofone und kann Stereo- oder Vierkanal-Aufnahmen anfertigen. Gespeichert werden diese Aufnahmen im WAV oder MP3 Format. Seit der Firmware Version 3.00 wird Spatial Audio unterstützt.

Die deutsche Bedienungsanleitung und die aktuelle Firmware gibt es auf der Zoom Homepage zum Download. Hier findet man auch die Treiber für Windows.

Bestandsaufname Zoom H2n

Ein kurzer Test hat ergeben, dass die Menu-Taste nicht funktioniert. Ohne diese Taste, ist der Recorder nicht sinnvoll zu benutzen.

Zoom H2n Handy Recorder im Originalzustand
Zoom H2n Handy Recorder im Originalzustand

Meine erste Vermutung war, dass der Taster defekt ist. Um das zu überprüfen, muss das Gehäuse geöffnet werden.

Gehäuse öffnen

Zoom gestaltet das Gerät sehr servicefreundlich.

Schrauben der Abdeckung lösen
Schrauben der Abdeckung lösen

Als erstes werden die beiden kleinen Schrauben (oben rot markiert) rausgedreht. Anschließend lässt sich die Blende mit dem Zoom Logo abnehmen. Darunter verstecken sich zwei Gehäuseschrauben.

Zoom H2n Handy Recorder: Gehäuseschrauben
Zoom H2n Handy Recorder: Gehäuseschrauben

Vier Schrauben halten das Gehäuse zusammen. Wenn man diese heraus gedreht hat, lässt sich das Gehäuse von unten her aufklappen. Hier sollte man nicht so sehr reißen, da es ein paar Haltenasen gibt die abbrechen können. Außerdem sind die beiden Gehäuseteile mit einem Kabel verbunden.

Zoom H2n Handy Recorder: Innenansicht
Handy Recorder: Innenansicht

Dieses Kabel ist in die Hauptplatine gesteckt. Der Steckverbinder lässt sich leicht lösen. Man kann gut die vier Mikrofonkapseln erkennen. Ich habe jetzt noch die kleine Platine oben ausgebaut. Darunter befindet sich die Menu-Taste.

Eine kurze Prüfung zeigte aber, dass der Taster in Ordnung ist. Eine weitere Überprüfung hat ergeben, dass auch die Aufnahme-Taste und das Dial zur Auswahl des Aufnahme-Modus nicht funktionieren.

Ich habe mir mit der Lupe die Lötstellen angesehen. Auch hier gab es keine Auffälligkeiten.

Wie es aussieht, liegt kein offensichtlicher Hardwaredefekt vor.

Firmware Update beim Zoom H2n durchführen

Die Software auf dem H2n war schon ziemlich alt. Es war eine Version 1.20 drauf. In der Zwischenzeit gibt es aber schon die Version 3.00. Ein Firmware Update ist also einen Versuch wert.

Firmware Update starten
Firmware Update starten

Als erstes lädt man sich die aktuelle Firmware herunter. In dieser ZIP-Datei befindet sich die eigentliche Firmware (H2NMAIN.BIN). Diese BIN-Datei kopiert man direkt ins Wurzelverzeichnis der SD-Karte.

Nach dem Einsetzen der SD-Karte, drückt und hält man die Play-Taste und schaltet den Zoom H2n ein. Mit OK startet man das Update.

Firmware Update wird ausgeführt
Firmware Update wird ausgeführt

Das Update dauert eine kurze Weile. Anschließend wird man aufgefordert, den Recorder auszuschalten.

Ich konnte es kaum glauben. Das Firmware Update hat das Problem behoben.

Fazit

Manchmal erscheinen die Dinge anders als sie in Wirklichkeit sind. Eine nicht funktionierende Taste hat mich erst mal an einen Hardware Defekt denken lassen. Am Ende wurde das Problem durch einen Software Update behoben. Den Grund dafür kenne ich nicht. Ich habe auch keine Release Notes der Firmware gefunden, die die behobenen Fehler beschreiben.

Der Zoom H2n Handy Recorder funktioniert wieder
Der Zoom H2n Handy Recorder funktioniert wieder

Der Zoom H2n Handy Recorder ist ein tolles Spielzeug. Er ist einfach zu bedienen und die Qualität der Aufnahmen ist sehr gut. Er lässt sich auch als externes Mikrofon am Computer benutzen. Es lassen sich auch leicht Mitschnitte aus analogen Quellen erstellen. Für einen Hersteller ist es auch nicht selbstverständlich, regelmäßige Updates der Firmware zur Verfügung zu stellen. Zoom ist hier vorbildlich. Die erste Firmware ist vom Mai 2011, das letzte Update kam im Dezember 2017 raus.

Zoom H2n Handy Recorder
Zoom H2n Handy Recorder

Wofür werde ich den H2n verwenden? So richtig weiß ich es noch nicht. Vielleicht nehme ich ja das Klingeln meines W48 auf und stelle es hier rein. Oder ich werde ihn als Mikrofon für Telefonkonferenzen verwenden.

Schreibe einen Kommentar