Anfällige Bauteile wechseln beim Marantz 4300 Quadro Receiver

Es gibt bei dem alten Marantz 4300 Receiver immer Bauteile, die im Alter anfällig werden. Dies sind in meinem Fall der Transistor 2SC458 und die Doppeldiode VD1212. Beide Teile machen sich durch Geräusche bemerkbar (Rauschen, Rumpeln…)

Der Receiver arbeitet mit 230V Wechselstrom. Dies ist lebensgefährlich! Arbeiten dürfen nur im spannungslosen Zustand durchgeführt werden.

Marantz 4300: anfällige Bauteile

Marantz 4300: Ersatz für VD1212
Ersatz für VD1212

Die VD1212 wird durch zwei in Reihe geschaltete 1N4148 ersetzt. Diese habe ich im Hunderterpack bei RS Components bestellt. oben kommt dann noch ein Schrumpfschlauch drauf. damit es keine Kurzschlüsse gibt. Insgesamt sind 13 VD1212 verbaut. Diese sind auf den Endstufen (jeweils vier Stück), auf der Vorstufe (auch vier) und auf dem Phono-Board (eine).

Marantz 4300: Alte Dioden der Endstufe
Alte Dioden der Endstufe
Marantz 4300: Neue Dioden der Endstufe
Neue Dioden der Endstufe

Im ersten Bild habe ich die VD1212 auf der Endstufe markiert. Man kann sie leicht an dem roten kugelförmigen Gehäuse erkennen.

Marantz 4300: Alte Teile des Phono-Boards
Alte Teile des Phono-Boards
Marantz 4300: Neue Teile des Phono-Boards
Neue Teile des Phono-Boards

Hier sieht man das Phono-Board. Dort sind zwei 2SC458 und eine VD1212 verbaut (siehe linkes Bild). Der 2SC458 wird durch einen BC550 ersetzt. Aber Vorsicht: Die Pinbelegung des neuen Transistors ist anders.

Marantz 4300: Alte Dioden der Vorstufe
Alte Dioden der Vorstufe

Auf der Vorstufe habe ich die vier VD1212 getauscht.

Marantz 4300: Ausbeute 2SC458 und VD1212
Ausbeute 2SC458 und VD1212

Hier die kleine Ausbeute.

Marantz 4300: versteckte 2SC458 auf der Endstufe
versteckte 2SC458 auf der Endstufe

Unter dem Kühlkörper jeder Endstufe verstecken sich jeweils noch zwei 2SC458. Diese lassen sich hervorziehen, wenn alle Beinchen abgelötet wurden. Am besten entfernt man das Potis, das sich direkt neben dem Kühlkörper befindet. Die beiden Potis für BIAS und DC-Offset habe ich auch gleich gewechselt.

Marantz 4300: original 2SC458
original 2SC458
Marantz 4300: original 2SC2240
original 2SC2240
Marantz 4300: abgefeilter 2SC2240
abgefeilter 2SC2240

Die von mir verwendeten 2SC2240 passen aber nicht unter den Kühlkörper. Der 2SC458 ist etwas dünner (siehe Bilder oben). Aber was nicht passt, wird passend gemacht.

Was gibt es noch zu tun

Weitere anfällige Bauteile gibt es auf der Vorstufe und im Netzteil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.