Vorstufe reparieren beim National Panasonic SS-7800

Der National Panasonic SS-7800 Receiver war auf einem Kanal leiser und verzerrte dort auch bei höheren Lautstärken. Meine erste Befürchtung war, dass eine der seltenen Endstufenmodule (STK-009) defekt ist. Glücklicherweise war das nicht so.

Der Receiver arbeitet mit 230V Wechselstrom. Dies ist lebensgefährlich! Arbeiten dürfen nur im spannungslosen Zustand durchgeführt werden.

Reparatur National Panasonic SS-7800

kalte Lötstelle
kalte Lötstelle

Nach ein paar Messungen war klar, dass der Fehler in der Vorstufe, irgendwo bei der Klangregelung, liegen muss. Ich habe mir dort mal die Lötstellen angesehen. Einige sahen etwas komisch aus (roter Pfeil). Diese habe ich alle nachgelötet. Diese Platine schien in Flussmittel getränkt zu sein. Es brodelte jedes Mal sehr stark, wenn ich die Lötstelle erhitzte. Die neue Lötstelle wurde dann auch wieder rissig. Ich musste also erst das Flussmittel von der Platine entfernen. Anschließend wurde das alte Lot abgesaugt und durch neues ersetzt. Eine gute Lötstelle sieht wie die grün markierte aus.

Innenansicht mit STK-009
Innenansicht mit STK-009
National Panasonic SS-7800: Innenansicht
Innenansicht

Nach dem Nachlöten hat der Receiver wieder funktioniert. Kalte Lötstellen sind gar nicht so selten: Marantz SQA-1, Sony SQR-8750.

Fazit

National Panasonic SS-7800: Außenansicht
Außenansicht
National Panasonic SS-7800: Außenansicht
Außenansicht

Die Kanäle laufen alle wieder einwandfrei. Der National Panasonic SS-7800 ist ein kleiner, aber feiner Receiver. Er scheint auch extrem selten zu sein. Im Internet findet man ganz wenig Informationen über ihn. Am meisten haben es mir die vier VU-Meter angetan. Es ist echt schön ihnen beim Arbeiten zuzusehen.

Schreibe einen Kommentar